Philippus-Kinderhaus

"Komm und sieh!" sagt Philippus zu Nathanael und begleitet ihn auf seinem Entdeckungsweg - dieses Motto unserer Kirchengemeinde könnte man in Bezug auf unsere Vision von KiTa auch umformulieren zu "Komm und sieh selbst, ich begleite dich dabei!" und so würde es an das Maria Montessori-Zitat "Hilf mir, es selbst zu tun" anklingen. Als mir diese Erkenntnis kam, war mir spätestens klar, dass es für unsere Kirchengemeinde einfach genau das Passende ist, nun ein Kinderhaus zu eröffnen und damit unser Angebot zu komplettieren.

Am 1.9.2019 öffnet das Philippus-Kinderhaus, eine Kinderhaus mit voraussichtlich 2 Krippen- und 2 Regelgruppen, in Waldbrunn seine Türen. Wir als evangelische Kirchengemeinde Eisingen-Kist-Waldbrunn freuen uns sehr darauf. 

Öffnung- und Abholzeiten

 Öffnungszeiten:
Mo – Fr  7.00 – 16.30 Uhr

Orientiert an unserem pädagogischen Tagesablauf empfehlen wir Ihnen folgende

Bring- und Abholzeiten:

7.00, 7.30, 8.00, 8.30 - bis 9 Uhr sollten alle Kinder in ihren Gruppen sein

12.00, 14.00, 14.30, 15.00, 15.30, 16.00, 16.30

Individuelle Lösungen sind möglich, bitte sprechen Sie uns an!

Krippe  Schlafens- bzw. Ruhezeit ca.12.00-14.00 

Kindergarten: Mittagszeit mit essen in zwei Gruppen: 12.00-14.00

Elternbeiträge

  Krippe Kindergarten
3-4 Stunden 150,00 plus 5 € Frühstück  
4-5 Stunden 168,00 plus 5 € Frühstück 121,00 plus 5 € Frühstück 
5-6 Stunden 185,00 plus 5 € Frühstück 132,00 plus 5,00 € Frühstück
6-7 Stunden 205,00 plus 5 € Frühstück 143,00 plus 5 € Frühstück
7-8 Stunden 225,00 plus 5 € Frühstück 154,00 plus 5 € Frühstück 
8-9 Stunden 240,00 plus 5 € Frühstück  165,00 plus 5 € Frühstück
9 Stunden 259,00 plus 5 € Frühstück  176,00 plus 5 € Frühstück 

Wir erheben einen Inklusivbeitrag: Spielgeld, Ausflüge, Turnen, musikalische Früherziehung usw. sind im Beitrag enthalten. Wir berechnen  5,00€ monatlich für Frühstück (Sie brauchen Ihrem Kind keine Brotbox mitzugeben. Wir bereiten gemeinsam mit den Kindern zwei Mahlzeiten zu: ein Frühstück und im Kindergarten teilweise auch ein Mittagessen. Das wird voraussichtlich so sein, dass immer wieder ein Teil der Kinder mithelfen darf. Dazu gehört auch die Pflege eines Kräutergartens, ernten, verarbeiten usw.. Die Ernährung ist also Teil des pädagogischen Konzeptes. Das Mittagessen kann warm sein (Kartoffelsuppe, Gemüseeintopf, etc.,  es kann aber auch ein Müslitag oder ein Teil Rohkost dabei sein, da viele Kinder eh lieber rohes geschnipseltes Gemüse essen. Sinn des Ganzen ist es, die Kinder an der Zubereitung zu beteiligen und sie Gemeinschaft erleben zu lassen bei der gemeinsamen Mahlzeit.) 

Das Mittagessen

Das Essen wird tageweise entsprechend der Buchungszeit gebucht. Es kostet in der Krippe  7,80 pro gebuchten Tag = im Monat 39,00, wobei das Essen ja in die Kernzeit fällt und daher 39,00 auf jeden Fall anfallen, im Kindergarten werden für einen Tag in der Woche 12,00 € monatlich berechnet, für 5 Tage dann also 60,00 €. Wenn das Kind während der Essenszeit anwesend ist, wird das Mittagessen mitgebucht, da es zum Tagesprogramm dazu gehört, gemeinsam das Essen zu gestalten.